Ausbildung - Beschreibung

Das Deutsch-Amerikanische Chiropraktikseminar steht seit mehreren Jahrzehnten für eine qualitativ hochwertige Ausbildung für spezifische Techniken nach Dean Kirchner D.C. aus der amerikanischen Chiropraktik. Dabei wird der vom Hessischen Heilpraktikerverband e.V. bewahrte Erfahrungsschatz von Dean Kirchner D.C. weitergegeben und mit in Deutschland gelehrten Techniken erweitert.

Die Chiropraktik wird dabei als integrierter Bestandteil der Naturheilkunde betrachtet. Ihre Indiaktionen sind Beschwerden am Bewegungsapparat.

Die zukunftsweisende verbandliche Qualitätsentwicklung erfordert eine stärkere Basierung naturheilkundlicher Therapien auf aktuellen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Im Deutsch-Amerikanischen-Chiropraktik-Seminar werden diese Anforderungen durch die Synthese orthopädischer Fachkenntnisse, Techniken aus der deutschen und amerikanischen Chiropraktik, der Osteopathie und eines naturheilkundlichen Erfahrungsschatzes erfüllt.

Absolventen dieses Ausbildungslehrgangs wird die Möglichkeit gegeben, eine Chiropraktik-Prüfung nach den Richtlinien des Dachverbandes Deutscher Heilpraktiker e.V. (DDH e.V.) abzulegen. Diese Prüfung ist in einen schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil gegliedert.

Das über die Landesgrenzen hinaus angesehene Deutsch-Amerikanische Chiropraktikseminar sichert den Absolventen das für die Praxis erforderliche Höchstmaß an Kompetenz!

Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Die Vergabe erfolgt nach Anmeldungseingang.

Weitere Informationen:

PDF Flyer DACS               

PDF Übersicht Termine und Preise